Mit einer privaten Altersvorsorge gewissenhaft in die Zukunft starten

Schon jetzt haben es Rentner in ihrem Ruhestand schwer. In wenigen Jahren schrumpft die gesetzliche Rentenversicherung auf ihren Tiefpunkt und vernachlässigt die Personen, die ihr gesamtes Leben fleißig gearbeitet und ihre monatlichen Steuern gezahlt haben. Um dem ein endgültiges Ende zu setzen sind eigenständige Vorsorgen der privaten Haushalte erforderlich.

Altersarmut in Deutschland: In der Rente arbeiten statt genießen

Ohne Geldsorgen seinen wohlverdienten Ruhestand auskosten und jeden neuen Tag unbekümmert beginnen – diese ansehnlichen Vorstellungen werden in den nächsten Jahren  zu einer immer größer werdenden Seltenheit in Deutschland. Verantwortlich dafür ist die Altersarmut, die Senioren ihre Unabhängigkeit entwendet und somit  deren Lebensgestaltung merklich einschränkt.

Die gesetzliche Pflegeversicherung

Bereits seit fast 25 Jahren gehört die gesetzliche Pflegeversicherung zu den fünf Bestandteilen des Deutschen Sozialversicherungssystems und soll dazu dienen, Betroffene im Falle einer Pflegebedürftigkeit finanziell abzusichern. Derweil beinhalten die vom Staat zur Verfügung gestellten Geld- und Sachleistungen bei einer häuslichen Pflege etwa 316€-901€.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen